Mediathek: Schätzung bei Barbetrieben Schätzungsabwehr praxisnah anhand der Rechtsprechung der Finanzgerichte und des BFH ab 10.12.2021 abrufbar

150,00 

-
+

Spezifikationen

Art.-Nr.: 6154/2021 Kategorie: Referent: Themenbereich: Seminar-Nr: 6154/2021 Veranstaltungsort: Datum: 10. Dez 2021

Beschreibung

§ 158 AO – Das Einfallstor zur Schätzung

Vermutung der Richtigkeit

Schätzung bei formell nicht ordnungsgemäßen Aufzeichnungen

Schätzung bei formell ordnungsgemäßen Aufzeichnungen

Schätzungsmethoden auf dem Prüfstein der Finanzgerichte und des BFH
·     Mathematisch – statistische Verprobungsmethoden, die kritische Sicht der Rechtsprechung
·     Zuschätzungen aufgrund eines Zeitreihenvergleichs – wann lässt der BFH noch eine Schätzung zu?
·     Scharfe Waffen der BP – Geldverkehrs und Vermögenszuwachsrechnung
·     Quantilsschätzung und Summarische Risikoprüfung als neue Wunderwaffen  der BP?

Begründung von Schätzungen durch die  BP und die Finanzgerichte

Schätzung der Höhe nach – Arbeitsauftrag an die steuerberatenden Berufe

Richtsatzschätzung – immer noch zulässig

Sicherheitszuschläge – Gründe und Grenzen