Mediathek: Krankenversicherung der Rentner – kompakt ab sofort abrufbar

160,00 

-
+

Spezifikationen

Art.-Nr.: 6132/2021 Kategorie: Referent: Themenbereich: Seminar-Nr: 6132/2021 Veranstaltungsort: Datum: 30. Nov 2021

Beschreibung

Damit Rentenantragsteller und Rentner auch nach dem Erwerbsleben weiterhin den umfassenden Schutz der Krankenkasse genießen können, sind sie unter bestimmten Voraussetzungen kraft Gesetzes pflichtversichert. Werden die Voraussetzungen nicht erfüllt, ist es in der Regel möglich, eine bestehende Versicherung bei der zuständigen Krankenkasse freiwillig fortzusetzen. In der Krankenversicherung der Rentner (KVdR) wird pflichtversichert, wer eine Rente der gesetzlichen Rentenversicherung beantragt, einen Rentenanspruch hat und die sogenannte Vorversicherungszeit erfüllt. Die Vorversicherung ist erfüllt, wenn seit der erstmaligen Aufnahme einer Erwerbstätigkeit bis zur Rentenantragstellung (Rahmenfrist) mindestens 9/10 der zweiten Hälfte dieses Zeitraums eine Mitgliedschaft (aufgrund einer Pflichtversicherung oder freiwilligen Versicherung) oder Familienversicherung bestanden hat. Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist, für den besteht auch in der sozialen Pflegeversicherung eine Versicherung. Im Rahmen dieses Kompaktseminars blickt der Referent auf die Regelungen, die für die Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner im Sozialversicherungsrecht gelten und gibt Ihnen wertvolle Tipps für die tägliche Arbeit.

·    Welche Bedeutung hat die KVdR?
·    Wie wird man Mitglied in der KVdR?
·    Entsteht auch eine KVdR-Mitgliedschaft, wenn die Vorversicherungszeit nicht erfüllt wird?
·    Gibt es Besonderheiten bei Anträgen auf Hinterbliebenenrente?
·    Wann ist eine Mitgliedschaft in der KVdR nicht möglich?
·    Besteht die Möglichkeit, sich von der eintretenden Krankenversicherungspflicht befreien zu lassen?
·    Welche Krankenkasse ist zuständig?
·    Ab wann beginnt oder endet die Mitgliedschaft (als Rentenantragsteller/Rentner)?
·    In welcher Höhe werden Beiträge aus Renten- oder Versorgungsbezug fällig?
·    Welche Auswirkungen hat eine Beschäftigung neben dem Rentenbezug?
·    Zahlt der Rentenversicherungsträger Zuschüsse zur Kranken- und Pflegeversicherung?
–      Voraussetzungen
–      Beginn
–      Höhe
–      Ende