Mediathek: Jahresabschluss 2020/2021 – Tagesseminar Einzelunternehmen | PersG | KapGes – ab sofort abrufbar

330,00 

-
+

Spezifikationen

Art.-Nr.: 605/2021 Kategorie: Referent: Themenbereich: Seminar-Nr: 605/2021 Veranstaltungsort: Datum: 30. Nov 2021

Beschreibung

Tagesseminar
PRÄSENZ | WEBINAR | ONLINE-ABRUF

Alle Jahre wieder lassen sich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung für die Steuer- und die Handelsbilanz neue Regeln einfallen. Hinzu kommen noch veränderte Anforderungen aufgrund technischer oder wirtschaftlicher Tendenzen. Ausgehend von diesen aktuellen Entwicklungen orientiert sich das Seminar an praxisrelevanten Anforderungen, ordnet die dargestellten Änderungen in die Bilanzierungspraxis ein und gibt Anleitungen und Anregungen zur Umsetzung, beispielsweise durch die Darstellung von Buchungssätzen. Aus heutiger Sicht werden folgende Themen behandelt, aber wir passen das Programm natürlich an aktuelle Entwicklungen an.

Geplante Highlights

· Corona
– Degressive Abschreibung
– Versteuerung Soforthilfen
– Kurzarbeitergeld: Verbuchung und Drohverlustrückstellung
– Forschungszulage

· Betriebsvermögen:: Anteile an Kapitalgesellschaften, Betriebsaufspaltung

· Buchführungspflicht bei EÜR/Neues von den Kassen

· Immobilien
– Anschaffungskosten
– Update: Kaufpreisaufteilung
– Renovierung vor Erwerb
– Kurze Abschreibungsdauer im Steuerecht
– Beginn der Reinvestition bei 6b-Rücklage
– Erhaltungsaufwand und Abschreibung gleichzeitig?

· Anschaffungskosten: Erwerb Gesellschafterstellung/Werbeaufdruck

· Bewertung im Projektgeschäft
– Handels- und Steuerbilanz
– Mengen- und Wertermittlung
– Progressive und retrograde Bewertung
– Verlustfreie Bewertung bis Drohverlustrückstellung

· Rückstellungen
– Keine Passivierung wegen Eigeninteresse
– Handelsbilanzwert als Obergrenze
– Update: Pensionsrückstellung/Abzinsungssatz

· Gewinnrealisierung:: Enteignung/Sonderbetriebsvermögen/Zeitrenten

· Betriebsausgaben
– Bewirtung auf Schiff/Geschenke
– Update: Schuldzinsenabzug

· Kapitalgesellschaften
– Verlust und Verzicht auf Gesellschafterdarlehen
– Fremdüblichkeit von Gesellschafterdarlehen zwischen Kapitalgesellschaften
– Ertragsteuerliche Organschaft: Gewinnabführung durch Buchung?
– Beteiligung an Kapitalgesellschaften: Veräußerungsgewinn/Einlagenkonto
– Einnahmenlosigkeit
– Fortführungsgebundener Verlustvortrag

· Mitunternehmerschaften
– Geschäftsführungsvergütung für die GmbH
– Sonderbetriebsvermögen: Korrespondierende Bilanzierung/Anteile an Kapitalgesellschaften