Wie erbt man international? Deutsche mit Eigentum im Ausland – Überblick und typische Fälle

VonFortbildungsprofi

Wie erbt man international? Deutsche mit Eigentum im Ausland – Überblick und typische Fälle

Lade Karte ...

Datum/Zeit
13/12/2019
9:00 - 13:30

Veranstaltungsort
Seminarzentrum an der Hackerbrücke (S-Bahn)
Arnulfstraße 27
80335 München

Referent/en


Preis: 238,00 € pro Person inkl. 19 % USt.
Seminarnummer: 368/2019

Allgemeine Steuer-/Rechtsgrundlagen

Überblick: Internationales Erbrecht und EU-ErbVO
· Typische Rechtsprobleme internationaler Erbfälle
– Materielles Recht/Statut
– Formelles Recht
– Verfahrensrecht
– Sonstiges
· EU-ErbVO
– Grundlagen einschließlich Erbvertrag, gemeinschaftliches Testament, Verzichtsverträge
– Schwierige Fälle
· Erbverfahrensrecht
· Nachlasszeugnis und Testamentsvollstreckung
· Gestaltungen
– Lebzeitige und testamentarische Gestaltungen
– Thema Forum Shopping
– Thema Pflichtteilsrecht
– Thema Zugewinnausgleich
– Thema Ausschlagung
· Überblick: Internationales Erbschaftsteuerrecht
· Typische Steuerprobleme internationaler Erbfälle und Einfluss ausländischen Erbrechts
· Steuerpflicht nach dem ErbStG und unilaterale Anrechnung
· DBA-Überblick und Gestaltungsüberlegungen

Besondere Sachverhalte aus erbrechtlicher und erbschaftsteuerlicher Sicht
· Ferienimmobilie in Spanien
· Ferienimmobilie in der Schweiz
· Ferienimmobilie in den USA
· Konto in der Schweiz
· Inherited IRAs in den USA
· Trusts in den USA
· Familienstiftung in Liechtenstein
· Internationale Besonderheiten des digitalen Nachlasses

Buchungen

€238,00