Grundsteuerreform 2020

VonFortbildungsprofi

Grundsteuerreform 2020

Lade Karte ...

Datum/Zeit
23/06/2020
9:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Seminarzentrum an der Hackerbrücke (S-Bahn)
Arnulfstraße 27
80335 München

Referent/en


Preis: 238,00 € pro Person inkl. 19 % USt.
Seminarnummer: 368/2020

Bewertungsfragen beim Grundvermögen

· Begriff und Bewertung der unbebauten Grundstücke
· Bewertung bebauter Grundstücke
– Ertragswertverfahren
– Ermittlung des Rohertrags
– Nicht umlagefähige Bewirtschaftungskosten
– Liegenschaftszinssatz
– Restnutzungsdauer
– Kapitalisierter Reinertrag

– Sachwertverfahren
– Bodenwert
– Gebäudesachwert
– Normalherstellungskosten
– Alterswertminderung
– Restwertregelung
– Marktanpassung

– Mindestbewertung

· Sonderfälle
– Erbbaurechtsverhältnisse
– Gebäude auf fremdem Grund und Boden

Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens

· Überblick
· Begriff des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens
· Bewertungsgegenstand
· Abgrenzungsfragen in Sonderfällen
· Umfang der wirtschaftlichen Einheit
· Bewertungsstichtag
· Bewertungsgrundsätze
– Ermittlung des Ertragswerts
– Standardisierte Reinerträge
– Zuschläge zum Reinertrag

· Grundsteuerwert
· Kleingartenland und Dauerkleingartenland
· Tierbestände
· Übrige land- und forstwirtschaftliche Nutzungen

Änderungen des Grundsteuergesetzes

· Steuerschuldnerschaft
· Steuermesszahlen
– Differenzierung
– Grundsteuervergünstigung durch ermäßigte Steuermesszahl

· Zerlegung des Grundsteuermessbetrags
· Erlass wegen wesentlicher Ertragsminderung

Baulandsteuer

· Vorbilder der Baulandsteuer
· Regelungen im Bewertungsgesetz
· Regelungen im Grundsteuergesetz
· Grundsteuerhebesatz

Länderspezifische Regelungen

· Feststellungsarten
· Länderöffnungsklausel

Änderungen in anderen Gesetzen

Vergleichsrechnungen

Auswirkungen auf das Mietrecht

Buchungen

€238,00

Rechnungsdaten


Teilnahmebestätigung für

Akad. Titel, Name, Vorname

Akad. Titel, Name, Vorname